WIW-Unternehmerfrühstück Hallenberg - Datenschutzgrundverordnung

28.02.2018

Beim Unternehmer-Frühstück in Hallenberg wurden die aktuellen Themen der kommenden neuen Datenschutzgrundverordnung 2018 in den Fokus genommen. Diesmal war WIW | Wirtschaft in Westfalen zu Gast beim Landgasthof "Zum wilden Zimmermann".


In der heutigen Zeit ist der Umgang mit persönlichen Daten ein sensibles Thema. Ein Datenschutzbeauftragter, intern oder extern, soll für diese vertrauenswürdigen Daten im eigenen Unternehmen verantwortlich sein und Kunden, Dienstleister und die eigenen Mitarbeiter über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf dem Laufenden halten.

Zeitgleich müWIW-Unternehmer-Frühstück Hallenberg - 21.02.2018ssen die Mitarbeiter im Unternehmen sensibilisiert werden, um eventuelle Schwachstellen, die den Menschen betreffen, zu beseitigen und so die Sicherheit im Unternehmen garantiert werden kann.
 
Ist mein Unternehmen in allen Bereichen richtig abgesichert?

Im ersten Vortrag stellte Michael Willer von der HRC Human Risk Consulting GmbH (Foto unten, v.l.) den Risikofaktor Mensch im Unternehmen vor.

Unternehmenssicherheit ist in der heutigen Zeit von großer Bedeutung, da können die IT-Systeme noch so gut sein, wenn der Mensch nicht 100% dahinter steht, hat auch die beste Software oder Hardware keine Chance. Die Mitarbeiter müssen sensibilisiert werden in Bezug auf Datenverarbeitung,
WIW-Unternehmer-Frühstück Hallenberg - 21.02.2018Datenmanagement aber auch auf der zwischenmenschlichen Ebene, d.h., dass Mitarbeiter auch im Umgang mit Dienstleistern und betriebsfremden Mitarbeitern geschult werden müssen. Meistens ist der Mensch der Fehler im System, der wichtige Information unbewusst preisgibt. Daher bietet die HRC nach Wunsch an, Firmen mit einem sogenannten PEN-Test zu testen, um Schwachstellen festzustellen und diese nach Absprache zu bearbeiten und abzustellen.
 
Im zweiten Teil der Veranstaltung erklärte Stefan Pietsch (Foto unten, links) von der Pietsch IT GmbH den anwesenden Teilnehmer, was mit der kommenden neuen DSGVO – Datenschutzgrundverordnung auf die Unternehmen zukommt. Sowohl was Sanktionen angeht als auch in Bezug auf personenbezogener Datenspeicherung.


WIW-Unternehmer-Frühstück Hallenberg - 21.02.2018Ein Datenschutzbeauftragter im Unternehmen wird in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein! Er ist veranwortlich für den Datenfluss und die Daten-verwendung und damit zum Schutz der Daten verantwortlich.

Mit dem Datenschutzbeauftragten geht’s voran!


Zusätzlich muss ein Verfahrensverzeichnis erstellt werden, in dem Verarbeitungsvorgänge, Kurzbeschreibungen, betroffene Personengruppen, usw. dokumentiert werden müssen, um proaktiv informieren zu können!

Jederzeit muss die Möglichkeit bestehen, Auskunft über aktuelle Datenschutzerklärungen oder Datensicherheitsmaßnahmen zu geben. Wichtig ist es auch die eigenen Mitarbeiter zu schulen, ein- oder anzuweisen, damit diese mit sensiblen Daten richtig umgehen können. Unternehmen haben also die Aufgabe, ihre Daten jederzeit verfügbar für Anfragen aber gleichzeitig unter Verschluss zu halten vor Angriff von Dritten. Diesen Spagat gilt es zu meistern, und das wird die Herausforderung für viele Unternehmen!



Kontaktdaten:

HRC Human Risk Consulting GmbH
Ansprechpartner: Michael Willer
Langemarckstrasse 19
34537 Bad Wildungen

Telefon  05623 / 973 15 20
Email  Social-Engineering-Experten@hrc-gmbh.com
Internet  www.hrc-gmbh.com


Kontaktdaten:

Pietsch IT GmbH
Ansprechpartner: Stefan Pietsch
Wilhelmshöher Straße 1
34590 Wabern

Telefon  05683 / 923 44 0
Email  info@pietsch-it.de
Internet  www.pietsch-it.de




umantis - Talent Management Software
umantis - Talent Management Software

23.02.2018

Schnelles Regieren ist wichtig im Kampf um die besten Talente. Mit der Umantis Talent Management Software vereinbaren Sie mit Top-Kandidaten binnen 10 Minuten ein Vorstellungsgespräch. Ein toller erster Eindruck bei Top-Kandidaten!

Datenschutzgrundverordnung - Info-Veranstaltung 15.03.2018
Datenschutzgrundverordnung - Info-Veranstaltung 15.03.2018

22.02.2018

Im Mai diesen Jahres läuft ist die Schonfrist für die viel diskututierte EU Datenschutzgrundverordnung ab. Ab dann drohen Strafzahlungen, Abmahnungen und Ärger mit Aufsichtsbehörden. Zeit sich dem Thema zu stellen.

Geschenke an Arbeitnehmer, steuer- und sozialabgabenfrei
Geschenke an Arbeitnehmer, steuer- und sozialabgabenfrei

16.02.2018

In Deutschland haben Arbeitgeber die Möglichkeit Ihren Angestellten zu persönlichen Anlässen steuerfreie Sachzuwendungen zukommen zu lassen. Diese dürfen lediglich nicht die Freigrenze in Höhe von 60 Euro pro Anlass übersteigen.

Kommunikatives Kochen für Unternehmer am 24. Febr. 2018
Kommunikatives Kochen für Unternehmer am 24. Febr. 2018

13.02.2018

Sie werden geliegt, die bunten Röllchen. Kein Wunder, sind die hübschen Häppchen nicht nur köstlich und gesund, nein, sie passen perfekt zu einem ernährungsbewussten Lebensstil. Die Rede ist von Shushi.

BITCOIN Pension - eine echte Alternative zur staatlichen Rente
BITCOIN Pension - eine echte Alternative zur staatlichen Rente

09.02.2018

Eins ist sicher, die Rente. So lautet der Spruch des damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Norbert Blüm (CDU). Heute wissen wir, die staatliche Rente ist grandios gescheitert und ist alles andere als sicher.

Sind Ihnen Ihre Mitarbeiter was wert? Dann sollten Sie dies mal lesen
Sind Ihnen Ihre Mitarbeiter was wert? Dann sollten Sie dies mal lesen

08.02.2018

"Wie man in den Wald rein ruft, so schallt es auch heraus" in diesem Spruch liegt viel Wahrheit, gerade auch im Umgang mit den eigenen Mitarbeitern im Betrieb.

Infrastruktur-Projekt "Neue Seidenstaße": Angriff Chinas auf Europa
Infrastruktur-Projekt "Neue Seidenstaße": Angriff Chinas auf Europa

05.02.2018

Straßen und Schienen, über tausende Kilometer, zwischen Asien und Europa, See- und Flughäfen, Kraftwerke, Pipelines und Logistikzentren - 900 Milliarden Dollar investiert China in den Aufbau der "Neuen Seidenstraße".

Mitarbeiterbindung verlangt nach richtiger Mitarbeiterführung
Mitarbeiterbindung verlangt nach richtiger Mitarbeiterführung

31.01.2018

Was bindet Mitarbeiter im Betrieb? Geld, so die Meinung von Unternehmern. Das stimmte in der Vergangenheit, heute nur noch bedingt. Bedeutsam ist die richtige Führung, denn Mitarbeiter kommen wegen des Jobs und gehen wegen des Chefs und Vorgesetzten.

Spaß, Unterhaltung, Unternehmerkollegen kennenlernen - Kommunikatives Kochen
Spaß, Unterhaltung, Unternehmerkollegen kennenlernen - Kommunikatives Kochen

27.01.2018

Essen muss jeder, Essen ist immer Anlass mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen - Kommunikatives Kochen. Beim gemeinsamen Kochen und Essen lernt man seine Mitköche kennen, erfährt aus welchen Unternehmen sie kommen und schon hat man einen Kontakt.