Sachbezug - Innovative Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen

Wann:
19.05.2018, Beginn 09:00 Uhr
bis
19.05.2018, voraussichtlich 11:30 Uhr
Wo:
Willinger Glasmanufaktur
Zur Hoppecke 9
34508 Willingen
Kategorie:
WIW-Unternehmertreffen
Schlagworte:
bAV, Einkaufskarte, erholungsbeihilfe, fahrgeld, Gutscheine, internetkostenzuschuss, Kindergartenzuschuss, Lohngestaltung, Marketing-Zuschuss, PC-Überlassung,

Termin herunterladen Veranstaltung empfehlen Ausdrucken

Die Mitarbeiter entscheiden im Wesentlichen über den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens, doch wie bindet man diese an das eigene Unternehmen? Der Einsatz steuerfreier Gutscheinkarten kann ein geeignetes Werkzeug dafür sein.

Wie Unternehmen vom "Sachbezug" profitieren

Laut den Urteilen des Bundesfinanzhofs zu Gutscheinen können Sie Ihren Mitarbeitern Sachlohn in Form von Gutscheinen steuer- und sozialabgabenfrei gewähren. Möglichkeiten einen Sachbezug zu zahlen gibt es einige, so z.B. den monatlichen 44 EUR-Sachbezug oder den 60 EUR-Sachbezug für besondere Anlässe.

Wie kann mein Unternehmen vom Sachbezug profitieren? Was ist der Unterschied zwischen einer Freigrenze und dem Freibetrag? Welchen Mitarbeitern darf ich Sachbezug gewähren? Darf der Sachbezug auch in bar ausbezahlt werden? Was brauche ich als Nachweis für das Finanzamt? Wie setze ich das Ganze um?... Wir informieren und klären Sie über den "Sachbezug" auf.

Senkung der Lohnnebenkosten und Alternative zur klassischen Gehaltserhöhung

Vorstellen möchten wir Ihnen kartenbasierte Lösungen für Unternehmen bis 10 Beschäftigte sowie Lösungen für größere Betriebe. Kompetente Referenten stellen Ihnen die Gutscheinkarten vor und informieren zur rechtskonformen Umsetzung.

 

Claudia Unzicker, Vertriebsleitung NRW von der Edenred Deutschland GmbH, stellt Möglichkeiten mittels Gutscheinkarten dar und berichtet über Lösungen für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen.

Pascal Wiedemann von der Steuerkanzlei Schachta aus Werdohl ist anerkannter Fachmann für die aktive Lohngestaltung und stellt interessante Lohn-Gestaltungsmöglichkeiten vor, gibt Ihnen wertvolle Tipps und Anregungen an die Hand und erläutert die Wege der richtigen Umsetzung.

Interessant für diejenigen, die sich Gedanken zur Mitarbeiterbindung und Motivation machen

Unsere Info-Veranstaltung richtet sich an alle Geschäftsführer, Inhaber und Personalleiter von KMU, Selbstständige und Dienstleister aller Branchen - an Alle die sich Gedanken zur Mitarbeiterbindung machen. Sie sind herzlich eingeladen und wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Ihr Team von WIW | Wirtschaft in Westfalen

 

 

Der Kostenbeitrag beträgt 39 EUR und 19 EUR für Teilnehmer aus Betrieben des Netzwerkes WIW | Wirtschaft in Westfalen, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 11.04.2018. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Anmeldebestätigung und Rechnung.

Bei Absagen, Nichterscheinen oder krankheitsbedingter Absage nach dem 11.04.2019 stellen wir den vollen Betrag in Rechnung. Sie haben allerdings die Möglichkeit einen Stellvertreter als Ersatz zu benennen.