Faszination Glas, transparent und doch voller Möglichkeiten

Wann:
05.09.2018, Beginn 14:00 Uhr
bis
05.09.2018, voraussichtlich 17:30 Uhr
Wo:
Team Concept A. Vogtland GmbH
Zur Hoppecke 9
34508 Willingen
Kategorie:
WIW-Unternehmertreffen
Schlagworte:
Glas-Design, Glas-Laser, Glas-Veredelung, Glasmanufaktur, Glasmanufaktur Willingen, gutscheinkarten, Individualisierung von Glas, Lasern von Glas, Lohngestaltung, sachbezug, Sanitärglas,

Termin herunterladen Veranstaltung empfehlen Ausdrucken

Seit 1994 gibt es das Unternehmen Team Concept A. Vogtland GmbH in Willingen (Sauerland), ein Firmenname der Ihnen jetzt nicht unbedingt bekannt erscheint. Doch so mancher von ihnen war schon als Besucher dort und hat den Glasbläsern bei ihrem Handwerk zugeschaut. Die Rede ist von der Original Willinger Glasmanufaktur.

Dabei macht das touristische Angebot nur einen kleinen Teil des Ganzen aus, denn das Familienunternehmen ist sehr stark im industriellen Bereich unterwegs und so zum Beispiel Marktführer im Bereich der Herstellung und Veredelung von Sanitärgläsern, wie wir sie aus unseren Bädern her kennen.

Mittwoch 05.09.18 (14.00 - 17.30 Uhr) Unternehmertreffen in Willingen bei der Team Concept A. Vogtland GmbH

Vielfältige Erfahrungen in der Glasherstellung und Verarbeitung sowie die Leidenschaft für Glas sind der Antrieb für innovative Lösungen und Technologien. So haben die Glasmacher ein Verfahren zur CE-konformen Eichung von Trinkgläsern mittels spezieller Volumenprüfanlage entwickelt. Hier kann der Inhalt jeden Glases im laufenden Betrieb individuell ermittelt und präzise gekennzeichnet werden. Damit sind die Willinger branchenweit führend und die Großen staunen nur.

Glas bringt nicht nur Licht ins Dunkel, sondern hat von jeher den Menschen zum Gestalten inspiriert. Niko Ott ist Industrie-Designer und verarbeitet das Material Glas in seinen Entwicklungen auf vielfältige Art und Weise.

Faszination Glas, transparent und doch voller Möglichkeiten

Erfahren Sie in seinem Vortrag welche Glas-Innovationen gerade die Industrie beschäftigen und welche völlig neuen Möglichkeiten sich ergeben und so unser Leben verändern werden.

Sachbezüge sind heute ein probates Mittel der Mitarbeitermotivation. Pascal Wiedemann ist Experte für innovative Lohngestaltung und widmet sich in seinem Vortrag der betrieblichen Anwendung von steuerbegünstigten oder komplett steuerfreien Sachbezügen.

Wie Unternehmen vom "Sachbezug" profitieren

Wie kann mein Unternehmen vom Sachbezug profitieren? Was ist der Unterschied zwischen einer Freigrenze und dem Freibetrag? Welchen Mitarbeitern darf ich Sachbezug gewähren? Darf der Sachbezug auch in bar ausbezahlt werden? Was brauche ich als Nachweis für das Finanzamt? Wie setze ich das Ganze um?... Wir informieren und klären Sie über den "Sachbezug" auf.

 

Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, es warten interessante Einblicke auf Sie, wertvolle Informationen und tolle Impulse. Nutzen Sie die Möglichkeit des Kennenlernens und des Austausches mit anderen Unternehmerkollegen, Referenten und Gastgebern. Sie sind herzlichst eingeladen, wir freuen uns auf Sie.   


Ihr Team von WIW | Wirtschaft in Westfalen

 

 

Agenda

 

13.30 Uhr        Einlass

14.00 Uhr        Begrüßung und Einleitung

Peter Kaufmann, WIW | Wirtschaft in Westfalen

14.15 Uhr        Vorstellung des Unternehmens, Historie, Leistungen

Antonius Vogtland, Geschäftsführer Team Concept A. Vogtland GmbH

14.45 Uhr       Betriebsrundgang durch das Unternehmen in geführten Gruppen

15.30 Uhr       Pause, Getränke und kleiner Imbiss

16.00 Uhr       Sachbezug – Gutscheine und Gutscheinkarten für Mitarbeiter rechtssicher auszahlen

Pascal Wiedemann, EPG Beratungsgesellschaft mbH

16.30 Uhr         Faszination Glas, transparent und doch voller Möglichkeiten

Niko Ott, Industrie-Designer, OTT-Design + Innenarchitektur

17.30 Uhr       Abschlussdiskussion, Zusammenfassung

Peter Kaufmann, WIW | Wirtschaft in Westfalen

 

 

Hinweise

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Anmeldebestätigung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie auch wirklich teilnehmen können.

Vor, während und zum Ende der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen für unsere Internetseite, für Printmedien und Social-Media-Kanäle gemacht. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume stimmen Sie einer unentgeltlichen Veröffentlichung zu, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung bedarf.

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass wir die Daten (Name, Vornamen, Unternehmen, PLZ, Ort, Straße, Hausnummer, Email-Adresse, Telefon-Nummern) für interne Zwecke (Erhebung, Verarbeitung, Weitergabe an Referenten, Speicherung, Archivierung, Kontaktanbahnung) verwenden dürfen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihrer Zustimmung schriftlich (info@wirtschaftinwestfalen.de) zu widersprechen.

Auf schriftlicher Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen, sofern  dem keine vertraglichen oder gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen.

Weiterhin können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung und Verwendung ohne Angabe von Gründen mit Wirkung in die Zukunft widerrufen. Bitte senden Sie uns dazu eine entsprechende E-Mail an info@wirtschaftinwestfalen.de.