Digitaliserung: So gewinnen Unternehmen Neukunden im Internet

Wann:
05.10.2017, Beginn 13:30 Uhr
bis
05.10.2017, voraussichtlich 17:30 Uhr
Wo:
Hotel am Kurpark Brilon
Hellehohlweg 40
59929 Brilon
Kategorie:
WIW-Unternehmertreffen

Termin herunterladen Veranstaltung empfehlen Ausdrucken

Ohne Neukunden können Unternehmen in der Regel nicht wachsen - zuweilen sogar nicht überleben, weil die Kundenbasis automatisch schrumpft. Entsprechend professionell sollten Unternehmen und ihre Vertriebsmitarbeiter bei der Neukundenakquise agieren.

 

Neukundengewinnung im Internet - Ein MUSS für jedes Unternehmen

 

Eine Präsenz im Internet besitzt heutzutage nahezu jedes Unternehmen. Das Bewusstsein, dass ohne die Berücksichtigung der Online-Kanäle wichtige Chancen verpasst werden können, ist zu einem Löwenanteil bei Geschäftsführern und Vorständen eingekehrt.

Allerdings wird in kaum einer Unternehmung das riesige Potenzial zur Kundengewinnung und -analyse über Digitalisierung und Online Marketing voll ausgeschöpft. Dabei ist es viel simpler als anzunehmen ist.

 

Online-Marketing als Vertriebsmotor einsetzen

 

In unserem Seminar geben wir Ihnen einen Rundumblick für die Möglichkeiten des Online Marketings und wie es bereits jetzt erfolgreich in mittelständischen Unternehmen sowohl im B2B als auch im B2C zum Einsatz kommt. Neben der strategischen Ausrichtung lernen Sie auch Tools und Tricks kennen, die Sie in der Praxis anwenden können.

Durch das Seminar werden Sie geleitet von Frau Borgmeier, die in den vielen Jahren ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin ihrer eigenen Online Marketing Agentur eine umfangreiche Expertise in diesem Feld aufbauen und behaupten konnte. Dank ihrer Kooperation mit mehreren Hochschulen, unter anderem der Universität Paderborn, an der sie selbst einst mit dem Abschluss Master of Science in Marketing graduierte, vermag sie ihr Wissen kompakt und dennoch interessant zu vermitteln.

 

Wir teilen unser Wissen mit Ihnen

 

Das Seminar richtet sich vorranging an Geschäftsführer, Führungskräfte sowie an Mitarbeiter im (Online) Marketing und Vertrieb.

 

_____________________________________________________________________________________________

Inhalte

 

Online Marketing als Vertriebsstrategie

  • Wie lässt sich Online Marketing mit der bestehenden Vertriebsstrategie verbinden?
  • Wie und wo suchen meine Kunden?
  • Wie werden aus Neukunden mithilfe von Online Marketing Aktivitäten Bestandskunden?

Suchmaschinenmarketing

  • Wie erreiche ich potenzielle (Neu)Kunden im Internet?
  • Wie finden mich meine Kunden über Suchmaschinen wie Google?
  • Was muss ich unternehmen, damit ich meine Sichtbarkeit im Netz erhöhen kann?
  • Geht das auch ohne bezahlte Anzeigen?

Social Media Marketing

  • Wie kann ich Social Media als Vertriebskanal nutzen, sodass ein echter Mehrwert entsteht?
  • Wie setze ich Social Media im B2B Bereich richtig ein?
  • Welche Kanäle außer Facebook lohnt es sich zu nutzen?
  • Muss ich einen Unternehmensblog führen?

Analyse und Erfolgsmessung

  • Wie findet die genaue Erfolgsmessung im Online Marketing statt?
  • Welche Schlüsse kann ich aus den Daten ziehen und welche Daten sind überhaupt relevant?

 

Diese und weitere Fragen werden im Seminar beantwortet und anhand von verschiedenen Praxisbeispielen erläutert. Zudem werden Ihnen eine Vielzahl an Tools mit an die Hand gegeben, mit denen Sie die gelernten Maßnahmen im eigenen Unternehmen anwenden können.

 

_____________________________________________________________________________________________

Investition

Die Teilnahmegebühr je Teilnehmer beträgt 129 EUR, für Teilnehmer aus Betrieben des Netzwerkes WIW | Wirtschaft in Westfalen 89 EUR, jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 26.09.2017. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Anmeldebestätigung und Rechnung.

Bei Absagen nach dem 26.09.2017, bei Nichterscheinen oder krankheitsbedingter Absage stellen wir den vollen Betrag in Rechnung. Sie haben allerdings die Möglichkeit einen Stellvertreter als Ersatz zu benennen.