Datenschutzgrundverordnung 2018 - Da kommt was auf Sie zu!

Wann:
21.02.2018, Beginn 09:00 Uhr
bis
21.02.2018, voraussichtlich 11:30 Uhr
Wo:
Landgasthof "Zum Wilden Zimmermann"
Nuhnestraße 25
59969 Hallenberg
Kategorie:
WIW-Unternehmertreffen
Schlagworte:
datenschutz, Datenschutzgrundverordnung, Datenschutzregelungen, datensicherheit, it-sicherheit, Security,

Termin herunterladen Veranstaltung empfehlen Ausdrucken

Mit der Digitalisierung steigt auch die Masse an Daten, die in Unternehmen erfasst, verarbeitet oder gespreichert werden. Mit der ab Mai 2018 gültigen neuen Datenschutzgrundverordnung wird der Umgang mit persönlichen Daten neu geregelt.

 

Was sind meine Pflichten als Unternehmer? Was ändert sich und was kommt auf mich zu? Das sollten Sie wissen.



Unterschätzen Sie das Thema "Datenschutz" nicht, es beinhaltet auch für kleine und mittlere Unternehmen viele Stolperfallen, die sehr teuer sein können. Über dieses Datenschutzthema wird uns Stefan Pietsch von der Pietsch IT GmbH informieren. Er beschäftigt sich seit langem mit den Datenschutzregelungen und vermittelt Ihnen gerne einen ersten Eindruck zu diesem Thema.

 

Der Mensch, das größte Sicherheitsrisiko im Unternehmen

 

In einem zweiten Vortrag berichtet Michael Willer von der HRC Human Risk Consulting GmbH über das größte Sicherheitsrisiko im Unternehmen, den Menschen. Technik und IT-Software ist wichtig, aber nicht alles, um ein Unternehmen gegen Angriffe zu schützen! Der Mensch ist das größte Sicherheitsrisiko, ihn zu schulen und zu sensibilisieren ist die Herausforderung.

 

Unternehmer-Frühstück 21. Februar 2018 (09.00-11.30 Uhr) in Hallenberg

 

Spannende und wertvolle Informationen erwarten Sie. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Austausch mit Referenten, Gastgebern und Unternehmerkollegen. Wir freuen uns auf Sie. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung und den Kosten.


Ihr Team von WIW | Wirtschaft in Westfalen

 

_______________________________________________________________________

 

Investition

Die Teilnahmegebühr beträgt 39 EUR, für Mitglieder des Unternehmernetzwerkes WIW | Wirtschaft in Westfalen i19 EUR pro Teilnehmer, jeweils zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Anmeldebestätigung und Rechnung.

Bei Absagen nach dem 12.02.2018, bei Nichterscheinen oder krankheitsbedingter Absage stellen wir den vollen Betrag in Rechnung. Sie haben allerdings die Möglichkeit einen Stellvertreter als Ersatz zu benennen.